Am Vergangenen Samstag fand der alljährliche Übertritt statt. Und natürlich sind wieder einige spannende Dinge passiert. Alles begann ganz gemütlich mit einer Märchenstunde bei Jaqueline und Willhelmina Grimm. Sie erzählten uns das Märchen der Bremers Stadtmusikanten. Doch während dem Erzählen, sprangen plötzlich die richtigen Bremer Stadtmusikanten aus dem Nichts hervor und machten einen Riesen Radau. Ausserdem schnappten sie den Geschwister Grimm ihre Märchenbuch weg und warfen es in den See - Oh je! Ausserdem war Jaqueline Grimm wie aus dem nichts verschwunden. Unsere Wölfli und Pfaderinnen, haben am Nachmittag verschiedene Spiele und Aufgeben bewältigt um herauszufindne wo sich Jaqueline Grimm aufhalten könnte. Leider sind wir noch nicht am Ende unserer Suche angelangt. 
Am Schluss des Anlasses wurden die neuen Wölfli offiziell in die Wölflistufe aufgenommen. Die Pfaderinnen gingen danach weiter in die Burgruine in Schenkon, wo dann noch die ältesten Wölfli in die Pfadi aufgenommen wurden. Anschliessend liessen wir den Samstag mit einer leckeren Suppe ausklingen. 

Wir freuen uns riesig über die vielen neuen Gesichter in unserer Abteilung und sind gespannt auf die weiteren Abenteuer mit euch! 

Pfadi fägt! 

                    

 

Nächste Anlässe

Sa Dez 05, 2020 @13:30 - 04:00PM
Stamm
Sa Dez 05, 2020 @13:30 - 04:00PM
Stamm
Sa Dez 12, 2020 @13:30 - 04:00PM
GruStu
Sa Dez 12, 2020 @13:30 - 04:00PM
Fähnli

Aktuelles